Objekte
Objekte Objekte KCB_title.jpg
Koch-Club Bremen e.V. im Verband der Köche Deutschlands e.V.
NewsBerichte 201620172018Bilder Bilder/Video2014Bilder/Video2015Bilder/Videos2016Bilder/Videos2017Bilder/Videos2018Bilder /Videos2019Über UnsWahrung des BerufsstandesTradition und ModerneMitgliederspiegelSatzungVorstandJugendImpressumDatenschutz
Wissen was ab geht Wahrung des Berufsstandes Wie in der Satzung festgelegt, verfolgt der Koch-Club Bremen e.V. an oberster Stelle die Förderung und Wahrung des Berufsstandes und der Kochkunst. Damals wie heute ist es Ziel, sich abseits vom Betrieb über das alltägliche Geschäft auszutauschen. Die Fachsimpelei gehört immer dazu. Darüber hinaus gilt es das Neue auf dem Markt zu finden und nicht zuletzt, sich über die Grenzen Bremens hinaus zu präsentieren national wie international. Zum Beispiel als Mannschaft auf der internationalen Kochkunstausstellung, der Olympiade der Köche oder bei den jährlichen Laurentiustagen. Um den Koch-Club Bremen e.V. als diesen zu erhalten und alle Aktivitäten, Veranstaltungen und Aktionen weiterhin durch- führen zu können, sind finanzielle Beiträge aller Mitglieder das A und O. Diese Beiträge erfolgen jährlich und sind aufgrund der Regelmäßigkeit nur mittels einem Einzugsermächtigungs- verfahren möglich. Die Jahresbeiträge sind folgendermaßen gestaffelt:
  • Auszubildende (ges. Ausbildungszeit) 30,00 €
  • Rentner (nur auf Antrag) 15,00 €
  • ordentliches Mitglied 25,00 €
  • Firmenmitgliedschaft 60,00 €
Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 10,00 €. Auszubildende sind von dem Ein- zugsermächtigungsverfahren ausgeschlossen und können den Betrag bar bezahlen.
1.jpg